Immobilienich möchteServiceUnternehmenKontakt
Immobilien KINO
Angebote
Zeitung bestellen
kaufen
mieten
verkaufen
vermieten
Wertermittlung
Übersicht
Gesetze
Formulare
Immobilien-ABC
Aktuelles
Finanzierung
zufriedene Kunden
wir über uns
Garantie
Unser Team
Kooperation
Jobs
Service-Partner
Formular
Kontaktdaten
Anfahrt
Öffnungszeiten
Haftung
Impressum
Telefon 0 22 44 - 87 09 75
Objektnummersuche



Schnelle Suche in



Kontaktadresse:

Doering Immobilien
Büro Königswinter
Herresbacher Str. 7
53639 Königswinter Oberpleis
Tel.: 0 22 44 - 87 09 75
Fax: 0 22 44 - 87 48 52

Zweigstelle Bonn
Löwenburgstr. 28
53229 Bonn Niederholtorf
Tel.: 0 22 8 - 47 50 52
Fax: 0 22 8 - 46 90 39


Service · Gesetze 25

Gesetze rund um Immobilien und deren Finanzierung

EStG 1997 §7 (Einkommensteuergesetz)


§ 7f Bewertungsfreiheit für abnutzbare Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens privater Krankenhäuser

(1) Steuerpflichtige, die im Inland ein privates Krankenhaus betreiben, können unter den Voraussetzungen des Absatzes 2 bei abnutzbaren Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens, die dem Betrieb dieses Krankenhauses dienen, im Jahr der Anschaffung oder Herstellung und in den vier folgenden Jahren Sonderabschreibungen vornehmen, und zwar

1. bei beweglichen Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens bis zur Höhe von insgesamt 50 vom Hundert,

2. bei unbeweglichen Wirtschaftsgütern des Anlagevermögens bis zur Höhe von insgesamt 30 vom Hundert der Anschaffungs- oder Herstellungskosten.

(2) Die Abschreibungen nach Absatz 1 können nur in Anspruch genommen werden, wenn bei dem privaten Krankenhaus im Jahr der Anschaffung oder Herstellung der Wirtschaftsgüter und im Jahr der Inanspruchnahme der Abschreibungen die in § 67 Abs. 1 oder 2 der Abgabenordnung bezeichneten Voraussetzungen erfüllt sind.

(3) Die Abschreibungen nach Absatz 1 können bereits für Anzahlungen auf Anschaffungskosten und für Teilherstellungskosten in Anspruch genommen werden.

(4) Die Abschreibungen nach den Absätzen 1 und 3 können nur für Wirtschaftsgüter in Anspruch genommen werden, die der Steuerpflichtige vor dem 01.01.1996 bestellt oder herzustellen begonnen hat. Als Beginn der Herstellung gilt bei Baumaßnahmen, für die eine Baugenehmigung erforderlich ist, der Zeitpunkt, in dem der Bauantrag gestellt worden ist.


( zurück )
design & code by wavepoint